Startseite Versicherte Spezielle Behandlungsangebote Zusätzliche, jährliche Vorsorgeuntersuchungen für Frauen
Feedback

Zusätzliche, jährliche Vorsorgeuntersuchungen für Frauen


Indikation

Prävention Frauengesundheit

Angebot

Zusätzliche, jährliche Vorsorgeuntersuchungen für Frauen

Leistungsinhalt

Im Rahmen der Krebsfrüherkennung beim Gynäkologen bietet der Arzt in der Regel immer zusätzliche Untersuchungen an, die nicht über die Elektronische Gesundheitskarte abgerechnet werden können. Für diese so genannten Individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL) erhalten Sie eine Privatrechnung. Wir erstatten für die Sonographie der Mamma, für die Mammographie und/oder einen Vaginalultraschall insgesamt bis zu 50 EUR im Kalenderjahr.

Leistungsinanspruchnahme

Für Frauen ab 20 Jahren - Bitte reichen Sie uns die originale Rechnung zur Erstattung ein und geben Sie uns Ihre Bankverbindung bekannt.

Region

Dieses spezielle Behandlungsangebot können Sie bundesweit in Anspruch nehmen.

© 2017 BKK PricewaterhouseCoopers 25. September 2017